Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfs­organisation und ein freier, gemein­nütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundes­gebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein in Lütjenburg in land­schaftlich reizvoller Lage nahe der Ostsee ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe mit sechs Kinderdorffamilien, verschiedenen Wohngruppen, ambulanten flexiblen Hilfen, Schul­sozial­arbeit an vielen Standorten, einer öffentlichen Kita sowie einem Familien­zentrum. Mit unseren differenzierten Angeboten im stationären und ambulanten Bereich begleiten wir Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien, um ihnen bessere Zukunftschancen zu eröffnen.

Das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein ist Kooperationspartner der Theodor-Heuss-Gemein­schafts­schule in Preetz und sucht für die Unter­stützung des Teams der Schulsozialarbeit eine
Sozialpädagogin (m/w/d)
in Teilzeit (min. 18 Std. / Wo.)


Aufgaben

Gemeinsam mit Ihrem Team aus weiteren Schulsozialarbeitern/-innen sind Sie fest in das Kollegium der Theodor-Heuss-Gemein­schaftsschule integriert und arbeiten darüber hinaus im multiprofessionellen Team mit Schulleitung und Lehrkräften zusammen. In Ihrem Büro vor Ort stehen Sie den Schülerinnen und Schülern mit Rat und Tat zur Seite. Neben dieser beratenden Tätig­keit stehen außerdem themenorientierte Klassen­projekte und Gruppen­trainings auf dem Programm, um die sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Schüler/-innen zu stärken. Der abwechslungs­reiche Mix aus beratender und pädagogisch konzeptioneller Tätig­keit macht diese Stelle besonders attraktiv.

Die Aufgabenschwerpunkte haben wir für Sie noch einmal zusammengefasst:

  • Sie beraten Schüler/-innen in deren individuellen Anliegen, bei Sorgen und Nöten, familiären Belastungen und Konflikten
  • als sozialpädagogische Fachkraft arbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Team vor Ort eng mit der Schul­leitung und den Lehr­kräften zusammen
  • in der Elternberatung stehen Sie in vertrauensvollem Austausch rund um Erziehungsfragen
  • mit der Durchführung von Projekten und Gruppentrainings stärken Sie die sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Schüler/-innen
  • durch die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Netzwerk-Arbeit vermitteln Sie bei Bedarf in weiter­führende Hilfen

Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/-in (m/w/d) oder eine vergleichbare Quali­fi­ka­tion im Rahmen eines einschlägig pädagogischen Studiums
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Schulsozialarbeit und / oder einschlägigen Beratungssettings mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Sie besitzen die Kompetenz zu einer förderlichen Zusammenarbeit und Vernetzung mit der Schulleitung, den Lehrkräften, Eltern und den entsprechenden Fachstellen
  • Sie bringen Erfahrung in der Initiierung von sozialpädagogischen Gruppenangeboten, insbesondere im Bereich präventiver Arbeit, mit
  • Sie verfügen über Erfahrung und Interesse an der Arbeit mit Schülern/-innen mit Fluchthintergründen
  • Sie haben besonderes Interesse an projektbezogener Arbeit
  • Freude und Kompetenz an aktiver Team- und Konzeptarbeit sind für Sie selbstverständlich

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Aufgabengebiet, eine fachliche Einbindung und enge kollegiale Vernetzung in ein großes Team von Schulsozialarbeitern/-innen.


Wir bieten

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD-SuE orientiertes Gehalt
  • Jahres­sonderzahlung und vermögens­wirksame Leistungen
  • eine 100% arbeitgeber­finanzierte Alters­vorsorge, inkl. Absicherung bei Erwerbs­unfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfang­reiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheil­kundlichen Behand­lungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

Vereinbar­keit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub
  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Ihre berufliche Weiter­entwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiter­bildungen durch Freistellung und finanzielle Unter­stützung
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundes­weit tätige Hilfs­organisation